dieBasis LOGO bpd kompakt rgb web 400px
Kreisverband Saalekreis 

Wir sind die Basisdemokratische Partei Deutschland, unser Kreisverband im Saalekreis wurde am 10.4.2021 gegründet. Die Basis vereint Menschen, die in Frieden und Freiheit leben und miteinander bessere Entscheidungen treffen möchten. Wir stellen wichtige Fragen, die viele Menschen bewegen und sehen die heutigen Herausforderungen als Chance, unser Land und unsere Gesellschaft demokratischer und menschlicher zu gestalten. Wir verstehen uns als neue Volkspartei und sind Teil einer weltweiten Bewegung für Demokratie, Frieden und Freiheit.

Du bist bei uns herzlich willkommen!             >>...mehr

Kommunal- und Europawahlen 2024

Bild Beitrag Wahlen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

sind Sie auch der Meinung, dass heutzutage in der Politik viel zu oft über unsere Köpfe hinweg entschieden wird? Um das zu ändern, haben wir die Basisdemokratische Partei Deutschland gegründet. „Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.“ So heißt es in unserem Grundgesetz. Diesen wichtigsten Grundsatz von Demokratie wollen wir endlich mit Leben erfüllen und deshalb Politik stets gemeinsam mit Ihnen und immer in Ihrem Interesse gestalten. Wir verstehen uns als Ihre Vertreter in den Kommunalparlamenten. Schenken Sie deshalb bei den Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 unseren überwiegend parteilosen Kandidaten ihr Vertrauen. Wählen Sie die Wahlvorschläge der Basisdemokratischen Partei Deutschland.

 

 Unsere Europa-Spitzenkandidaten Isabel Graumann, Anton Körner und Michaele Kundermann stellen sich zusammen mit örtlichen Direktkandidaten für die gleichzeitige Kommunalwahl am 09.06. vor.

 

Kommunalwahlen Saalekreis 2024

Europawahlen 2024

dieBasis Werbespot zur EU-Wahl 2024

#WÄHLBAR – Gute Gründe für dieBasis

Liebe Freunde,

nun steht es fest: Wir haben bei den Kommunalwahlen im Saalekreis am 9.6.2024 insgesamt 2 Mandate erkämpft, eins für den Merseburger Stadtrat und eins für den Kreistag. In Merseburg haben wir  mit 3,38 Prozent das drittbeste Wahlergebnis in Sachsen-Anhalt erreichen können. Hier haben wir ein zweites Mandat leider ganz knapp verfehlt, uns fehlten 89 Stimmen, das sind 30 Wahlberechtigte mit je 3 Stimmen. Im Kreistag ist uns eine echte Überraschung gelungen. Obwohl wir auf Grund fehlender Unterstützungsunterschriften nur in 2 von 4 Wahlbereichen antreten konnten, haben wir mit 0,8 Prozent doch noch ein Mandat bekommen. Hier wurden die Ergebnisse in den 4 Wahlbereichen addiert und Dank eines sehr guten Ergebnisses insbesondere in Merseburg hat es trotzdem knapp gereicht.

Herzlichen Glückwunsch an Dana und Gabi, die uns zukünftig im Kreistag und im Merseburger Stadtrat vertreten werden und ein herzliches Dankeschön an die vielen fleißigen Helfer, die dafür gesorgt haben, dass wir dieses für dieBasis gegenwärtig außergewöhnlich gute Wahlergebnis gemeinsam erreicht haben. Im Vergleich dazu das bundesweite Wahlergebnis für dieBasis bei der Europawahl: 0,3 Prozent.